Sonntag, 19. Januar 08:00

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Dr. Michal Yakir

Ein Meilenstein in der Homöopathie. Was sind die größten Saboteure unserer Gesundheit?

Höre Dir alle Interviews in aller Ruhe und jeder Zeit an!

Dr. Michal Yakir

Dr. Michal Yakir arbeitet seit 30 Jahren als klassische Homöopathin. Sie war Vorstandsvorsitzende der israelischen Gesellschaft klassischer Homöopathen und Redakteurin des Fachblatts dieser Gesellschaft. Viele Jahre lang hat sie in Israel Homöopathie unterrichtet, nun hält sie Vorträge in der ganzen Welt über ihren revolutionären Ansatz zum Verständnis der homöopathischen Pflanzenmittel. Nach Erhalt ihres Bachelor of Arts in Botanik und ihres Master of Science in Biologie und Ökologie schloss sie eine Postgraduiertenforschung im Bereich der Homöopathie an der medizinischen Fakultät der Hebrew University of Jerusalem an. Ihre Promotionsschrift untersuchte die Wirksamkeit der Homöopathie in einem klinischen Forschungsprojekt zu Frauenproblemen (PMS) – mit hervorragenden Ergebnissen für die Homöopathie.

Basierend auf ihrer Erfahrung als Botanikerin, Forscherin und Homöopathin entwickelte Michal Yakir im Laufe von 20 Jahren ihre Theorie der Pflanzen und deren Beziehung zur botanischen Systematik. Diese bestimmt die homöopathisch relevanten Themen botanischer Gruppen, was es ermöglicht, auch relativ unbekannte Mittel zu verschreiben.

Weitere Infos

Das neue Buch und weitere:

Die wundersame Ordnung der Pflanzen, Michal Yakir

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das Online Kongress-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Disclaimer

13 Kommentare

  • Ingo

    This is the biggest insight for me today. What is cancer? Taking responsibility in a group for the cancer desea of one single person.
    How can cancer be healed? Cancer can be healed by each single person in the group taking responsibility for here own contribution to egoism.
    Thank you very much for this insight.

  • Jörg

    Sehr gutes Gespräch super Leistung, mit ihrer Sichtweise gegen Ende gehe ich d’accord!

  • Astrid

    Vielen vielen Dank für diese wunderbare Forschungsarbeit – sie ist unendlich kostbar und hilfreich in der bewussten Begegnung mit Menschen und lässt mich mich geborgen fühlen in der Schöpfung…Das Buch ist wirklich ungeheuer reich – und die Einsicht, dass wir gegenwärtig an der Entwicklungsstufe stehen, die Kraft der Liebe bewusst einzusehen und zu leben, kann ich nur unterstützen. Vielen Dank für dieses wunderbare Gespräch!

  • Elisabeth

    Zutiefst dankbar für dieses Interview.
    Alles Liebe Elisabeth

  • Sylvia

    Ein sehr bedeutsames Interview für mich. Eine Bereicherung für mein Leben…

    Herzlichen Dank dafür

  • Saskia

    Wunderbare Frau!
    Ich wüsste gerne den Namen der Freundin, welche die Heilung durch die ganze Gruppe initiert.
    Vielen Dank
    Saskia

  • Hildegard

    Dieses Interview hat mich sehr berührt. Vielen Dank für dieses Gespräch.

  • Absolut grossartig, anregend, vertiefend, anschaulich. Ein leuchtendes Interview mit sehr vielen Ansätzen, die zu vertiefen sind, in sich und im gesellschaftlichen Denken und Handeln.

    Ein grosses Danke an Frau Michal Yakir und die guten Interviewfragen.

    Wunderbar. Wird mich noch lange Zeit beschäftigen.

  • Heidi Cambi

    ich möchte gerne den Namen der Arztin die mit Gruppen Krebs behandelt und die Information zur Tabelle und dem Buch , um zu bestellen. Das ist so fantastisch was wir alles gehört haben. Riesen Dank an Michal Yakir

  • Ich habe Mihal oft live in Seminaren erlebt, arbeite mit ihrere Tabelle und lese häufig in ihrem Buch nach. Ohne diese Erfahrungen und Erkenntnisse könnte ich nicht mehr arbeiten! Ganz großes Dankeschön an Mihal, sie ist sehr sympathisch und ihre Forschungen sind bahnbrechend.

  • giri

    auch für mich auch eine interessante sichtweise der homoöpathie. absolut einsichtig mit der tabelle. danke

  • giri

    wo finden wir die tabelle? danke

  • Im Buch und bei Narayana, aber ohne Buch ist sie nicht so viel wert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.