In Würde altern
-
gesund SEIN bis ins hohe Alter

11.-22. November 2022

Birgit Schümann
Video
AUDIO - Video

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Birgit Schümann

Die neue menschliche Art der Geburt

Birgit Schümann unterstützt Frauen und Familien durch ihre Arbeit als Hebamme und als Seelenbegleiterin. Sie setzt sich als Therapeutin jeden Menschen ein, in welchen Krisen und bei welchen Themen auch immer.
Sie fühlt sich berufen, sich in den Dienst der Bewusstwerdung der Menschen zu stellen.

Die Heilkraft der Geburts-Zeremonie für die gesamte Familie. Wie sieht eine heilsame Vorbereitung für Vater, Mutter und Kind aus? Wie können persönliche Themen sowie Traumata der Eltern zum Wohle der Familie aufgelöst und begleitet werden?

Tipp:
Eine sehr ermutigende Begegnung mit einer modernen homöopathisch arbeitenden Hebamme, die ihre Klienten durch alle Lebenslagen ohne Intervention begleitet und motiviert wieder den Kontakt mit sich selbst zu heilen.

Birgit Schümann

In ihrer Arbeit als Hebamme wusste Birgit Schümann schon in ihrer Ausbildung, dass sie mit den Frauen, die sich ihr anvertrauen einen natürlichen, ganzheitlichen und spirituellen Weg beschreiten und sie bei Hausgeburten begleiten möchte. In Ruhe, Geborgenheit, ohne Interventionen, der Gebärfähigkeit jeder Frau vertrauend und ihre Würde bewahrend.

Sie möchte, dass Frauen wieder in ihre Kraft kommen und um diese Kraft wissen, sie mit ihrer Intuition verbinden und diese fördern.

Birgit lädt Dich ein, das System der Unterdrückung zu verlassen und Dich und Dein Baby von den Fesseln der Angst zu befreien.

Als Lebensberaterin begleitet sie Menschen feinfühlig, wertschätzend und auch humorvoll mit verschieden Tools aus energetischer Arbeit durch ihre Prozesse. 

Ganz besonders liegt ihr die Traumaheilung von Menschen am Herzen. Ganz gleich, wo und wie das Trauma entstanden ist, ob durch sexuellen, körperlichen oder emotionalen Missbrauch, bei Geburten, Fehlgeburten, Abtreibungen, Trennungen, Verlusten oder auf andere Weise.

Website

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das In Würde altern
-
gesund SEIN bis ins hohe Alter
-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

20 Kommentare

  • Ein weiteres wundervolles Interview. Da ist eine andere Frau, die mit teilweisen anderen Möglichkeiten wie ich, diese ganzen verschiedenen Traumaarten verarbeitet und integriert. Ich kenne sonst nur Menschen, die das eine oder andere begleiten. Ich bin sehr berührt und erfreut, nicht alleine auf weiter Flur zu stehen mit dieser Sicht und diesem wichtigen Thema. Und das gar nicht soooo weit weg von mir. Ich würde mich gerne mal austauschen.

    • Birgit Schümann

      Hallo liebe Claudia,
      ich freue mich immer über Kontakte, schreib mir doch gerne mal.
      Herzlichst
      Birgit

  • Anja

    Vielen Dank für das tolle Interview.
    Weiterhin viel Kraft für ihre Arbeit.

    • Birgit Schümann

      Herzlichen Dank, Anja.
      Alles Gute für Sie!

  • christel

    wow, ich bin sehr berührt von diesem wundervollen Interview……ja, die Kinder,die jetzt geboren sind/ werden ,sind hellwach….das erlebe ich fast täglich bei bei meinem knapp zweijährigen Enkelsohn…..

  • Agnes

    Ich wollte mir dieses Interview erst gar nicht ansehen, weil ich dachte, es beträfe mich nicht. Aus Neugier trotzdem geschaut und bin sehr froh darüber! Denn es geht ja auch um Heilung alter Traumata – der eigenen Geburt bzw. auch der bereits zurückliegenden Geburt der eigenen Kinder. Da bin ich auf jeden Fall betroffen. Das würde ich so gern aufarbeiten, frage mich aber gerade, ob das „von Ferne“ möglich wäre direkt mit Frau Schümann? Oder ob Sie, liebe Frau Schümann, mir jemanden, der in Ihrem Sinne arbeitet, hier im Raum Berlin empfehlen könnten?
    Herzlichen Dank auf jeden Fall für dieses berührende Interview!

    • Birgit Schümann

      Hallo liebe Agnes,
      vielen Dank für die Rückmeldung.
      Leider kenne ich niemanden in Berlin, den ich empfehlen kann.
      Auf jeden Fall lässt sich das auch über die Ferne aufarbeiten.
      Da ich heute schon viele Zuschriften diesbezüglich bekommen habe, überlege ich, eine Gruppe für betroffene Frauen ins Leben zu rufen. In Kürze dann mehr auf meiner Homepage oder auf Anfrage.
      Herzliche Grüße
      Birgit Schümann

  • Sylvia

    Was für berührende Worte zum Schluss 🙏 das Interview war einfach nur schön und herzöffnend! Herzlichen Dank!

  • Johanna

    Tausende von Lobes-und Dankesworten könnte ich jetzt formulieren…Wow, einfach großartig und wunderbar, diese Einstellung, Lebensführung, Herangehensweise, dieses Wissen, diese Begleitung…eigentlich bin ich sprachlos, tief berührt, tief dankbar, dass Sie so arbeiten, liebe Birgit Schümann, eine tiefe Sehnsucht nach so viel Natürlichkeit und natürlichem Begleiten wurde in mir geweckt bei diesen Worten. Vielen Dank für Ihr heilsames, heilvolles gesundes Begleiten und Arbeiten. Ganz, ganz wunderbar! Viel Erfolg weiterhin für diese heilsame Arbeit, Ihr Sein und Wirken!
    Und auch an United to Heal, vielen Dank für dieses besondere Gespräch!

  • So wundervoll, diese Arbeit, die Einstellung zur Arbeit, zum Seelenweg, zum Sein. Ja, so einen Weg, so eine wertvolle Begleitung wünsche ich jeder werdenden Mutter. Ganz lieben Dank für diesen herzlichen und liebevollen Einblick. Vielen Dank für das schöne Interview, euch Dreien.

  • Dariya

    vielen Dank für dieses wundervolle Interview, wir werden immer mehr solcher weiser Frauen.
    ich arbeite seit 30 Jahren mit schwangeren Frauen und gebe z. B Babymassagekurse und habe in den Jahren meiner Arbeit sehr viele negative Veränderungen bei der Geburtshilfe für die Frauen erleben müssen immer mehr zur technischen und pathologischen Geburt. Gerade in den letzten beiden Jahren sind in meinen Babymassagekursen viel mehr Kaiserschnitt Babys geboren worden und die Frauen und auch die Babys sind teilweise sehr traumatisiert und verängstigt. Ihnen wird praktisch aberkannt ,das sie nicht fähig sind aus Ihrer eigenen Kraft zu gebären .Wie gut das es solche Frauen wie dich Birgit gibt die den Frauen dann auch zur Seite stehen und helfen können .Ich

    versuche auch meinen Beitrag zu leisten und die Frauen zu ermutigen auf Ihre Kraft zu vertrauen und
    Ihrer Intuition zu folgen.
    Mit herzlichen Grüßen

    Ihrer Intuition zu folgen.

    • Mathias Berner

      Wunderbar, das freut mich sehr!!!!

  • MB

    Wunderbare Menschlichkeit. Ich bin sehr berührt von Dir und deiner positiven Energie Birgit. Du bist so ein Lichtwesen.

  • Elke

    Liebe Birgit, liebe Doris, lieber Mathias, vielen Dank auch für diese wunderschöne Botschaft! Ja, Heilung auf allen Ebenen ist nötig und diese hier ist ja ganz besonders! Danke dafür! Viel Kraft für deine weitere Arbeit liebe Birgit!

  • Lea

    Bin 73, habe drei Kinder mit -zum Teil – NotKaiserschnitt ‚geboren’ und stelle mir vor, wie mein Leben geworden wäre und das meiner Kinder, wenn ich so eine Hilfe gehabt hätte. Es ist einfach zum Weinen. Leider lebe ich zu weit weg – ansonsten würde ich auch jetzt noch ein Gespräch suchen. Danke

  • Helga

    Ich bin zutiefst berührt, viele Gedanken laufen in mir, ich habe 4 Kinder, Seelen, verloren ..Eileiterschwangerschaft bis Todgeburt, irgendwie beschäftigen mich diese Verluste noch immer. Seit einer Woche warten wir auf die Geburt meines Großneffen…spannend.
    Danke für dieses Interview.

  • Rose

    ich bin als Oma mit 4 Enkelkindern so berührt, von diesem wundervollen Interview. Vielen Dank!
    Meine Mutter hatte 5 Kinder und sich immer für eine natürliche Geburt stark gemacht.Die letzten beiden ihrer 5 Kinder bekam sie als Hausgeburt Ende der 50’er und Anfang der 60’er Jahre. Die Geburten meiner Kinder Anfang der 80’er Jahre standen unter dem Eindruck von Leboyer und der sanften Geburt. Damals gab es noch Entspannungsbäder im Krankenhaus!! Und man bekam alle Zeit der Welt und eine liebevolle Begleitung. Und ich hatte eine tolles Buch von Hanna Lothrop, das meine Schwangerschaften begleitete und mir Sicherheit gab. Was hatte ich für glückliche Gegebenheiten! Meine Schwiegertochter musste vor 4 und 1 1/2 Jahren mit Kaiserschnitt entbinden, mit einer Stunde Anfahrtszeit in ein Krankenhaus!
    Vielen Dank für Ihre so wichtige und großartige Arbeit.

Schreibe einen Kommentar zu christel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.