Corona, Mutationen & Impfen homöopathisch betrachtet

02.-05. Juli 2021

Dr. med. Dietrich Klinghardt
deutsche Version
AUDIO - deutsche Version

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Dr. med. Dietrich Klinghardt

Arzt, Wissenschaftler, Lehrer.

Covid Erkrankung war schon 2019 in USA nachgewiesen. Warum sich die Viren seit Millionen Jahren dauernd anpassen. Wie wirkt Impfung auf das energetische System? Was tun die Nano Magnetpartikel im Impfstoff? Warum diverse Stressoren Fehlfunktionen in der DNA auslösen können und daher die Impf-Informationen andere werden können als vorgesehen. Die DNA und unser Bio – Photonenfeld und die Impfung. Warum die Wissenschaft braucht Medien braucht, diese aber nicht hat.

Dr. med. Dietrich Klinghardt

Dr. med. Dietrich Klinghardt ist Arzt, Wissenschaftler und Lehrer. Die von ihm entwickelten Methoden zur Diagnostik und Therapie sind ein lebendiges System, in das ständig neue Erfahrungen aus seiner ärztlichen Praxis, aus Wissenschaft und klinischer Forschung einfließen und so seine Lehre kontinuierlich erweitern.

Dietrich Klinghardt (*1950 in Berlin) studierte in Freiburg Medizin und arbeitet seit 1982 als Arzt in den USA. Früh schon spezialisierte er sich auf die Behandlung chronischer Erkrankungen. Er interessierte sich nicht nur für das Erscheinungsbild einer Erkrankung, sondern begann nach deren Ursache zu forschen. Schnell stieß er dabei an die Grenzen der konventionellen Medizin, eignete sich vielfältige alternative Methoden
an, und entwickelte im Lauf der Jahre eigene, auf 
Kinesiologie beruhende Diagnose- und Therapieformen (Autonomer Regulationstest, Psycho-Kinesiologie, Mentalfeld-Techniken), die inzwischen als
ANK – Angewandte Kinesiologie nach Dr. Klinghardt – in die Medizin eingegangen sind.

Heute stehen die gesundheitlichen Folgen toxischer Einflüsse aus der Umwelt im
Zentrum seines Interesses. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit sind die biologische Behandlung schwerer sog. Autoimmunerkrankungen, die ursächlich mit Borrelien in Zusammenhang stehen und die Behandlung autistischer Kinder.

1997 gründete Klinghardt in Deutschland das Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt – INK, mit Sitz in Glottertal bei Freiburg. Die Aufgabe des Instituts liegt u.a. in der Organisation der Lehrtätigkeiten der von Klinghardt ausgebildeten Lehrer und Therapeuten.

Er ist Autor von Standardwerken und Lehrbüchern

  • Lehrbuch der Psycho-Kinesiologie, INK
  • Handbuch der Mentalfeld-Techniken (mit Amelie Schmeer-Maurer), VAK Verlag  2009
  • Mentalfeld-Techniken ganz praktisch (mit Amelie Schmeer-Maurer), VAK Verlag 2011
  • seit 1999 Herausgeber der Fachzeitschrift für Neurobiologie Hier & Jetzt
  • Die biologische Behandlung der Lyme-Borreliose, INK

 

In Anerkennung seiner wegweisenden Arbeit erhielt Dietrich Klinghardt in Amerika zahlreiche Auszeichnungen:

  • in den Jahren 2007 und 2009 von der weltweit tätigen Global Foundation of Integrative Medicine die Auszeichnung „Physician of the Year“ – Arzt des Jahres.
  • Im Jahr 2010 in Amerika der „Physicians Excellence Award for the Treatment of Lyme-Induced Autism” – ein Preis für die Behandlung von Borrelien indiziertem Autismus, vornehmlich bei Kindern.
  • 2013 und 2018 den „Lifetime Achievement Award“ für Integrative Medizin.

 

Dr. Klinghardt hat 2017 zusammen mit Prof. Marco Ruggiero eine Studie im angesehenen „American Journal of Immunology“ veröffentlicht:
„The Ruggiero-Klinghardt (RK) Protocol for the Diagnosis and Treatment of Chronic Conditions with Particular Focus on Lyme Disease“. http://thescipub.com/pdf/10.3844/ajisp.2017.114.126
(dt. : Der autonome Response Test im Vergleich mit Ergebnissen seines IGE-basierten Allergietests)
In dieser Studie wird  ART erstmals einem großen Kreis von Wissenschaftlern als profunde, wissenschaftlich belegbare Methodik vorgestellt.
Im März 2019 erfuhr dieses Protokoll eine Ergänzung für die Behandlung von Autismus:
Tailoring the Ruggiero-Klinghardt Protocol to Immunotherapy of Autism
(dt.: Zuschnitt des Ruggiero-Klinghardt-Protokolls auf das Anwendungsgebiet der Immuntherapie bei Autismus)

   

Weitere Informationen

Bücher bei Narayana

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das Corona, Mutationen & Impfen homöopathisch betrachtet-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

144 Kommentare

  • M-L

    Darum wasche ich die Masken. China macht es nicht extra, es ist Unwissen. Ich habe über 20 Jahren mit China gearbeitet.

    • Pauline

      Meine Empfehlung: VivaMask. Die werden in Deutschland nach dem Prinzip cradle-to-cradle hergestellt, sind also komplett Chemiefaser, können 50 x in die Kochwäsche, sind seidenweich und haben einen geringeren Atemwiderstand.

      • Pauline

        Sorry, chemiefrei

        • Eling angelika

          Wo bekommen wir diese Masken denn die meisten Menschen hier sind nicht in der Lage und lesen und zu schreiben möchten aber auch gern sichere Masken haben.
          Es gibt kein Personal die denen helfen könnte beim Masken Kauf

      • Bernadette

        Die sind doch nicht erlaubt. Ist keine FFP2 Maske.

        • Barbara L.

          Die Stoffmaske von Livinguard hat eine CE Zulassung Type 1 und ist so dicht wie eine FFP 2 Maske, das merkt man beim Atmen. Man kann sie bis zu 210 ganze Tage tragen und soll sie nur 1 Mal wöchentlich unter kaltem Wasser abspülen. Ich habe noch nicht erlebt, dass sie irgendwo nicht akzeptiert wurde.
          Es gibt sie u. A. für 30 Euro bei Rossmann aber auch im auch im Onlineshop von Livinguard:
          https://livinguard.com/?lang=de
          Eine Freundin mit einer umfassenden Entgiftungsstörung hat sie ausgetestet und kann sie gut vertragen.
          Das behebt auch das große Müllproblem.

          • Bernadette

            Vielen lieben Dank.

        • Pauline

          Ich hatte noch nie Probleme damit, aber nun bitte ich auch nicht für jede Entscheidung um Erlaubnis.

    • maria

      Könnt Ihr bitte die Studie zur unheiligen Manipulation der Masken dazu posten?
      Danke

  • Ganz ganz lieben DAnk fuer dieses Interview. Ich bin beruehrt, schockiert, ……. Auf einer Ebene macht das Gesagte soviel Sinn, auf der anderen Seite hat es wirklich Anteile einer Horror Story. Ja, und es geht darum Vertrauen in sich selbst, den eigenen Koerper, die Kraefte der Natur zu finden und zu halten. Nicht in die Entfremdung davon gehen, denn damit werden wir manipulierbar. Und ja, sicher gibt es Kraefte, die an manipulierbaren Menschen interessiert sind.

    Fuer mich gibt es noch die Frage, auch wenn sie in Teilen beantwortet wurde, was ist bei Kontakt zwischen Geimpften und Nichtgeimpfenten laengerfristig. Zum Beispiel bei Liebesbeziehungen. Meine Tochter ist ungeimpft, ihr Partner geimpft. Was passiert beim Sex einer Ungeimpften Frau mit einem geimpften Mann. Welche Folgen kann das laengerfristig fuer meine Tochter haben, auch ohne das Problem der Fortpflanzungsschwierigkeit. Kann ich dazu irgendwo was nachlesen oder hoeren?

    • Manfred S.

      hallo Michaela, da gibts schwerlich nähere informationen.
      dr.klinghardt hat ja ein paar beispiele für ansteckung gebracht. in der facebookgruppe gibts noch ein paar. –
      wenn ichs mal übertrieben sagen sollte: so eine impfung ist für mich fast schon ein scheidungsgrund.
      ich selber würde bei kinderwunsch z.b. keine partnerin wählen, die die kinder durchimpfen lassen will.

  • Rita

    VIELEN Dank für diese deutlichen Worte!

  • Angelika

    Ein super Interview!
    Das war genial und sehr verständlich erklärt.
    Vielen herzlichen Dank dafür – das müsste die ganze Welt erfahren!

  • Eling angelika

    ICh bin sehr serhr sprachlos von dem was wir gehört haben und gerade das die behinderten Menschen die sich hier gewehrt haben, recht hatten und haben und kann nur DAnke SAgen was wir hören durften.
    Vielleicht ist es möglich eine Kontaktadresse zu tauschen weil sie gern jemand in der Nähe suchen die sie vertrauen können. Sehr herzlichen DAnk euch für diese Arbeit

  • Manfred S.

    danke für ein paar sehr spezielle infos.

  • Marlies Borse

    Danke, für diesen so umfassenden aufklärenden Vortrag.Dieses geballte Wissen von Dr. Klinghardt hat mich doch tief erschüttert,was im Hintergrund alles läuft.Für seine Ehrlichkeit was uns auch weiterhin begleitet für die nächsten Jahre.
    Ich werde den Link ,für diese Vorträge weiterempfehlen.
    Vielen Dank M.Borse

  • Helene

    Wow, das sind Infos, die einen umhauen. Und auch wenn es sehr beängstigend ist, was im Hintergrund anscheinend abgeht, so ist es doch so wichtig, es zu erfahren und auch weiterzugeben. Vielen dank für den Mut, so klare Worte zu sprechen.

  • Wieder sehr informativ. Danke!

  • Bernadette

    Hallo zusammen , das ist alles so verrückt was da abläuft .
    Ich würde gerne wissen , wie man sich wehren kann wegen den Tests in der Schule. In Deutschland werden sie ja immer noch benutzt ,trotz der Gefahr.
    LG und Danke.

  • Monika Breidenbach

    Vielen lieben Dank für dieses sehr informative Interview von Dr Klinghardt. Ihr seid Spitze, dass ihr so tollen Menschen in eurem Kongress eine Stimme gebt. Ich wünsche euch viel Kraft und danke euch für euren Mut so viel Wissen zu verbreiten
    das Beste für euch
    Monika

  • Martina Becker

    Vielen herzlichen Dank für das Teilen dieses Wissens !
    Unfassbar, dass dies alles möglich ist, was wir hier erleben.
    Die Kinder zu schützen ist die Priorität, was können wir bloß noch tun!?!
    Dieses Interview gefällt mir sehr, wenn es auch schockierenden Inhalt hat, welchen jeder Mensch angeht.

  • Anne

    Hallo Leute!
    BITTE BITTE:
    DIESES Interview müsst Ihr UNBEDINGT an den http://www.corona-ausschuss.de schicken!!!!!!!!!!

    Diese vielfältigen HÖCHST brisanten Informationen MUSS diese Gruppe international vernetzter super-engagierter AnwältInnen dringend kennen!

    Das Interview ist wirklich EXTREM hard stuff. Schlimmer gehts ja gar nicht, als das, was der verehrte, kluge Prof. Klinghardt da auf allen Ebenen berichtet!!
    DRINGEND!

    • Claudia

      Hallo Anne,

      gerade habe ich einen Hinweis auf diesen außerordentlichen Vortrag von Dr. Klinghardt und den Online Kongress an den Corona-Ausschuss und News 2020 (Viviane Fischer) geschickt.
      viele Grüße
      Claudia

  • Gerda Meyer

    Hallo grüße Euch ich bin Krankenschwester ,was können wir tun wenn wir jetzt uns Impfen müssen
    ist gerade im Gespräch so wie die Masken tragen bis zu 8 Std Z.B Intensiv….habt ihr eine Idee dazu….
    nicht jeder kann .mit der Arbeit aufhören….

    Ganz lieb Grüße und ganz Herzlichen Dank

    Gerda..

    • Annette

      Liebe Gerda
      Meine Tochter, alleinerziehend 2 Kinderhat diese woche ihren Job gekündigt Kinder von der Schule abgemeldet, und hat eine Bewerbung in der schweiz laufen, jedoch noch ohne Zusage. es ist mutig und ich glaube heute geht es darum wirklich das zu tun was im Moment angesagt ist. natürlich werde ich ihr meine Unterstützung anbieten wo es geht, trotzdem es ist ein Abentheuer.
      Herzliche Grüsse von Annette

  • Nini Maszewski

    Ein großes Merci für dieses Interview !
    Und ein großes Merci an Dr.Klinghardt für sein Wissen und seine Ehrlichkeit!

  • A. Banerjee

    Herzlichen Dank für dieses informative, aufklärende Video. Es ist unglaublich, was z. Zt. im Hintergrund abgeht und die Mehrheit der Menschen in Unwissenheit sind und mit welcher Ignoranz Regierende mit ihrem Volk umgehen! Danke Dr. Klinghardt für dieses Interview.

  • Claudia

    Ein Hammer Interview. Danke Euch so sehr für diese komprimierten Infos!!! Habe es an alle Menschen, die ich kenne weiter geleitet. Es ist so ehrlich und aufklärend und auch irgendwie hoffnungsvoll. DANKE!

  • Susanne

    Ach du Sch….! Harter Tuback, das tönt ja alles total hoffnungslos, da nützen auch die kleinen Tröstereien am Schluss nicht viel, betr. Immunsystem stärken usw (vorher wird ja gesagt, dass die mit starkem Immunsystem auch stark reagieren….) und wenn vorher gesagt wird, dass die Genwirkungen durch Impfung UND Erkrankung für IMMER im Körper wirkt und lebenslang behandelt werden muss. Wenn der Virus nicht, dann macht uns das 5G dann den Garaus! Für mich ist ja egal, ich bin schon alt und fürchte mich nicht vor dem Tod – aber unsere Kinder und Enkel !!!
    Und schon wieder Spaltung, diesmal von der anderen Seite?? – die Geimpften stecken uns an??? – wüsste auch gern was passiert wie im Kommentar weiter oben, Tochter ungeimpft, ihr Partner will unbedingt impfen….
    Falls das wirklich alles stimmt, (dass da in einer 5G Antenne Covid 19 Aktivator stehen soll – also ich weiss nicht, das wär ja ziemlich blöd, das sogar noch da direkt und deutlich draufzuschreiben…???)was Dr. Klinghardt hier sagt, ja dann weiss ich auch nicht wie wir noch zu retten sind.

    • Simone

      Alles was Dr. Klinghardt kommuniziert, ist nichts neues. Wir wissen, es gibt eine Agenda von Klaus Schwab, das Buch kann man kaufen.
      Auch das Buch, WENN DAS DIE MENSCHHEIT WÜSSTE.. kann man kaufen.. Da wird genau aufgezeigt, um wieviel Prozent die Weltbevölkerung bis 2025 reduziert werden soll…
      Das sind keine Verschwörungstheorien, das ist die Realität!
      Die Impfung ist ein weltweiter Genozid, um einen Virus ging es nie, dieser war nur ein Vorwand.

  • Gabriele Unger

    Hallo Ihr Lieben, lieber Dr. Klinghardt,
    ich bin durch Eure Aufklärung in den vorhergehenden Homöopathie-Congressen sehr gut durch die sog.
    Krise gekommen. Ich habe keinerlei Ängste und in meiner Familie (14 Personen) läßt sich keiner impfen.
    Am Wochende waren wir alle auf einem Geburtstag mit Geimpften zusammen, die Geimpften wurden von mir halt nicht gedrückt – ende. Zudem benutze ich (Kristallheilerin) schwarze Turmaline als Schutz, inform von einer Kette wenn ich rausgehe und inform von großen Kristallen in jedem Fenster. Das ist mein Schutz für die Familie.
    Ich sage Euch meinen herzlichen Dank für Alles, was Ihr tut, in dieser so schwierigen Zeit für die Menschen.
    Liebe, LIcht, Heil und Segen

  • Bri

    Super Interview mit unfassbaren Infos. Vielen Dank. Möchte man am liebsten nicht glauben, aber man darf natürlich nicht die Augen davor verschließen. Machen wir das Beste draus – auf allen Ebenen, für die eigene Gesundheit, die der anderen und auch dringlich auf politischer Ebene.

  • Simone

    Viele Geimpfte berichten von dem Magnetismus, das weiss ich z. B. Vom Kanal Impfschäden Schweiz. Alles was Dr. Klinghardt kommuniziert, wird von sehr vielen Quellen bestätigt.
    Ich hatte mich von Anfang an gewundert, wieso von Seiten der Regierung keine Gesundheitstipps oder alternative Heilmethoden kommuniziert wurden… Heute wissen wir alle, es ging nur darum, die Menschen dumm und krank zu halten und als einzige Lösung eine Impfung zu präsentieren, die zudem noch den Zweck erfüllt, die Weltbevölkerung zu redizieren, wie es ein Herr Gates öffentlich Anfang 2020 in der ARD kommunizierte.

  • Vielen, vielen Dank! Mir ist noch einmal bewusst geworden wie wichtig es ist unsere Kinder und Jugendlichen zu schützen. Und vorbereitet zu sein auf die nächsten Jahre der Krise und JETZT die Zeit zu genießen, wo gerade Freiräume da sind.

  • Annette Goepfert

    Annette
    Vielen Dank für die Informationen. Ich hatte schon bei einem anderen Kongress ein Gespräch mit Herrn Dr. Klinghardt gesehen und war auch damals begeistert bezw. es wirkt in mir über längere Zeit nach.
    Es sind wichtige Informationen, ich hoffe, dass sie auch für die Menschen, welchen ich es weitergeleitet habe aufschlussreich sein können.
    Danke, dass sich Menschen wie Sie äussern, welche Wissen und Erfahrung haben.

  • V-M

    Vielen Dank für das sehr gute und informative Interview. Ich habe eine Rückfrage zumkurz erwähnten Blutspenden in der USA. Könnte Herr Klinghardt einen Link oder den Aufruf zum Blutspenden von Ungeimpften schicken? Ich habe mehrere Freunde aus der USA und diese kennen nur das Statement von redcross.org, die Blutspenden erlauben; je nach Wirkstoff nach zweiwöchiger Wartezeit. Würde den Aufruf von dem im Interview gesprochen wird, gerne meinen Freunden zeigen.Vllt. ist es ja auch Staaten-abhängig? Vielen Dank

  • Elisabeth Emma

    Super ich bin beeindruckt von dem großen Wissen Dr. Friedrich, Ihr Vortrag hat mich sehr bereichert .
    Herzlichen Dank 🙏.

  • Konstantin

    Vielen Dank! Meine Befürchtugen haben sich bestätigt…
    Wer englisch kann, der kann das auch hier nochmal bestätigt finden. Impfstoffe und 5G sind eine gewollte Agenda, um die Menschheit zu dezimieren und zu schwächen:

    „Vaccines are one of the most destructive tools these tyrants and psychopaths use on humanity and they are primarily designed to target the nervous system and weaken a person’s nervous systems and electromagnetic field. This enables them to target people more effectively with destructive radio frequencies.“

    https://mirrorsoftruth1.blogspot.com/2019/01/orsini-and-rosenberg-alchemical-mafia.html

  • Sonja

    Puh, sehr schwer verdauliche Informationen!

    Hat jemand den Link zu der israelischen Studie, wonach so viele Menschen nach den Covid-Impfungen gestorben sein sollen. Das steht in krassem Widerspruch zu der Aussage von Dr. Menachem Oberbaum.

    • Carmen Böhm

      Am 3.3.21 veröffentlichte Corona-Transition diese Studie. Natürlich wurde sie von Faktencheckern heftigst angegriffen.
      “ … Die Quelle der Behauptung ist ein Text von Haim Yativ, der am 15. Februar auf der Webseite Nakim.org auf Englisch und Hebräisch erschien. Haim Yativ ist einem Bericht von Israel National News zufolge Ingenieur, weitere Belege dafür konnten wir aber nicht finden.

      Yativ hat den Text offenbar mit Hilfe von Hervé Seligmann geschrieben, der laut Corona-Transition „Senior Researcher“ an der medizinischen Fakultät der Universität Aix-Marseille ist. Tatsächlich wird Seligmann auf der Webseite der Universität mehrfach genannt. Unserer Recherche zufolge ist Seligmann Biologe…l „

  • Dagmar

    1000 Dank fuer die aufschlussreichen, wenn auch angsterregenden Informationen.
    Piloten von British Airways duerfen nicht geimpft werden, super, aber das wuerde mir meine Tochter niemals glauben. Wo koennte man das denn erfahren? Sicher alles geheim, ansonsten wuerden ja andere Airlines folgen und die Menschen noch mehr aufhorchen lassen. Also, fliegen jetzt auch riskant?
    Wo finde ich Dr. Klinghardts Video auf Englisch?
    Das wuerde ich gerne in Zypern verbreiten, denn hier wird grosser Hass geschuert. Geimpfte bekommen vom Staat 35 % Rabatt in den heimischen Hotels, Soldaten haben einige Tage frei, Muetter einen Tag, wenn sie ihre Kinder impfen lassen etc. Den Impfgegnern wird der Hahn immer weiter zugedreht. Ab August muss jeder einen negativen Test nachweisen, d.h. fuer Arbeitende und auch fuer Shoppers, der Test muss selbst bezahlt werden. Man hatte auch schon ueberlegt, den Ungeimpften ein Armband zu verpassen.

  • Petra

    Vielen vielen Dank für das aufschlussreiche Interview. Sehr schockierend.leider hat sich meine 21 jährige Tochter mit biontec impfen lassen. Die 2. Impfung folgt demnächst. Was kann ich ihr raten?
    Und die Seite von Dr. Klinghard lautet? ing.ag?

  • Regina

    Ein herzliches Dankeschön an Herrn Dr. Klinghardt & an das Team von United-to-Heal, hallo an Alle:
    Seit Jahren schätze und verehre ich Sie, lieber Herr Dr. Klinghardt, für Ihr unglaubliches Wissen und Ihre wertvolle Arbeit. Ich habe in diesem Interview auf viele meiner Fragen Antworten erhalten. In einem Punkt geht es mir wie Michaela Gieschen (Kommentar oben): Ich habe mich bewusst gegen eine Impfung entschieden und das soll auch so bleiben. Meine Tochter (20 Jahre) und mein Mann haben sich für eine Impfung entschieden, haben nun die erste Impfung hinter sich. Herr Dr. Klinghardt hat berichtet, dass frisch geimpfte Personen 10 Tage lang nicht in seiner Praxis erscheinen dürfen; bedeutet das, dass die potentielle Gefahr für mich nach 10 Tagen viel kleiner wird oder sogar gegen Null geht. Dann würde ich mich in dieser Zeit von meinen Lieben so gut es geht fernhalten … oder bin ich nun dauerhaft gefährdet?

    Außerdem frage ich mich, ob nach einer Impfung schon alles zu spät ist oder ob es Sinn macht, allen Erstgeimpften dieses Interview zu zeigen, um sie eventuell von der zweiten Impfung abzuhalten??

    • Manfred S.

      hallo Regina, wegen der beispielfälle von schäden durch kontakt mit geimpften, würde ich so weit es geht, abstand halten. die 10 von klinghardt genannten tage könnten sinn machen.
      da die probleme nach 2.-impfung öfter auftreten als nach der ersten, würde ich von folgeimpfungen abraten.
      und auf die gegebenenfalls nötigen möglichkeiten der klass. homöopathie verweisen.

  • Simone

    Laut deutschem Gesetz dürfen Geimpfte nach 2 Tagen Blut spenden. Infos von Kathrin Haas, Ärztin, die sich sehr intensiv mit der Impfthematik befasst und regelmäßig Auskunft gibt, auch bei Bittel TV. Sie findet man auch im Telegram Kanal Kathrin Haas offiziell

  • Elke

    Danke für die vielen klaren Informationen Dr. Klingthardt!

    Ich hatte alles schon im Kopf, aber ohne Bestätigung von wissenschaftlicher Seite nützt es nichts.

    Danke für Ihre Arbeit und Ihren Optimismus!

  • Susann

    Ganz riesiges Dankeschön für diese wichtigen Informationen, die ich noch nirgends gefunden habe. Ich bin froh über Menschen, die uns damit ein Wissen schenken, das wir für die Zukunft so unbedingt benötigen. Und über Menschen, die immer noch mutig genug sind, sich öffentlich zu äußern.

    • Kara

      An alle die mehr erfahren wollen und auf dem Laufenden bleiben wollen hier sind immer aktuelle handverlesen ausgesuchte Videos auf Telegramm: https://t.me/seifrei

  • Simone

    Dr. Klinghardt hat ebenfalls meinen größten Respekt, er spricht immer Klartext. Er arbeitet auch eng mit der Swiss Mountain Clinic in Graubünden mit Fr. Dr. Wichler zusammen. Sie ist Ganzheitliche Ärztin und man bekommt sie oft beim Schweizer Sender QS24 zu sehen. Sie wäre auch einmal eine sehr gute kompetente Interviewpartnerin.

  • M

    Wie hätten wir wohl alle gelebt die letzten 40, 50 Jahre, wenn wir von all dem gewusst hätten? Menschen wie Herr Klinghardt leben schon lange mit diesen Erkenntnissen und versuchen trotzdem irgendetwas Positives zu sagen. Was für eine Stärke. Ich weiss nicht woher er sie nimmt. Ich wünsche ihm ganz viel Kraft. Man sollte Menschen wie ihn eigentlich entlasten bzw. unterstützen und beschützen (sie nicht in den Fokus der gekauften Medien bringen) damit sie uns möglichst lange erhalten bleiben.

  • Roland

    wir müssen seit langem viel massiver auf den Strassen Druck machen …
    unverständlich , dass wir viel von dem , was der Dr. berichtet,wissen und erahnen. Heisst : ein riesiger Aufschrei müßte durch alle Strassen des Landes gehen und die Regierung(en) müssen sofort rausgeschmissen werden !!! SOFORT !

  • Peter

    Also ich muss schon sagen: dass ist das Krasseste das ich je zum großen Thema gehört habe.
    deckt sich aber zugleich mit meiner inneren Stimme die zu mir sprach, als das Ganze los ging. das klingt seltsam – ich weiß.

    • Roland

      … ich kann Dir folgen..es geht mir haargenau gleich so!
      wurde oft als Svhwarzmaler hingestellt … ich ahnte , es würde noch viel schlimmer kommen , bereits im April 2020 !

  • Roland

    die versprochene Verlinkung … wo?
    auf der Seite von ink.ag kann ich keine Mediathek finden !!!
    BITTE helfen !!!

  • Jenny

    Wenn die westliche Welt sich nicht mehr fortpflanzen kann ( weil wohlhabend genug und deshalb geimpft), sind zur Abwechslung die Bewohner der Entwicklungsländer an der Reihe ( bisher weitestgehend ungeimpft). Die müssen dann nur noch die Kontinente wechseln, um den heftigen Klima Folgen zu entfliehen, die hauptsächlich durch die Industrie der westlichen Welt zu verantworten sind. Ausgleichende Gerechtigkeit.

    • Dagmar Ehrlich

      Wohltuend, unterstützend, lieber Herr Klinghardt. Relaxt und – focusiert. Klasse.
      Frage: Mein Sohn arbeitet in der Gastronomie mit täglich vorgeschriebenen Tests, weil er wie ich nicht geimpft ist.
      Prof. Antonietta Gatti warnt vor diversen PCR-Teststäbchen. „Wiederholte Tests mit Abstrichen können chronische Läsionen hervorrufen. Die Freisetzung von Fragmenten der spröden glasartigen Fasern kann biologische Reaktionen wie Granulome und/oder Fibrose des Gewebes hervorrufen“, so die Physikerin.
      Gibt es Unterschiede bei den Herstellerfirmen? Empfohlene Namen?

      Danke von Herzen für Euer Tun. Das ist so wertvoll für uns Alle. Danke😇🌻

  • Karin

    Karin

    …….teils alles so erlebt………………..man glaubt ja oft, man bildet sich so Manches ein……………erlöst wird man von Menschen wie Dietrich doch sich nichts eingebildet zu haben…………..Novalis sagte Krankheit ist ein musikalisches Problem – ………???????? Die richtige Schwingung heilt aber sie kann auch…………….

    DANKE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • Kara

      Genau die Strategien mit Frequenzen gegenzusteuern verfolgt der HEALY. Der Physiker Markus Schmieke hat speziell ein Programm zum Schutz vor Covid entwickelt.

  • Anna Zender

    Anna

    Danke für dieses ehrliche und erst einmal schockierende Interview. Die Infos wollen verarbeitet werden…ich habe den Nachrichten und den Dokus in Sachen Corona in den Mainstream Medien intuitiv misstraut, jetzt bekomme ich hier eine weitere Bestätigung, dass das in Ordnung war…das ist gut zu erfahren. Und es ist wundervoll, dass Hilfe möglich ist! Je nach Befindlichkeit fällt es mir schon auch schwer, zuversichtlich zu bleiben. Da bin ich ganz ehrlich…manchmal erlebe ich Einbrüche…und dann hilft nur meditieren und mich verbinden mit dem Kosmos, der Liebe, der Natur…

    Ich habe mich schon die ganze Zeit gewundert, dass immer noch Blut gespendet werden darf in Deutschland.

    Organtransplantationen dürften logischerweise dann ja auch nicht mehr durchgeführt werden…oder?

    Be blessed!

    P.S.: Die Seite lautet: ink.de (so habe ich verstanden)

  • Ursula

    Der Vortrag war sehr erschreckend. Was kann ich nach einem test machen, damit ich keinen Schaden habe.

  • Sabine

    Eine Kundin von mir ist auch gegen Corona geimpft und hat heute Blut gespendet. Also ist es in Deutschland durchaus erlaubt. Das nur zur Info! Viel Spaß für denjenigen, der im Krankheitsfall dringend eine Blutkonserve benötigt. Es ist unfassbar.

    • Eric

      Das amerikanische Rote Kreuz, sowie der NHS erlauben übrigens auch Blutspenden sofern der Geimpfte sich nicht unwohl fühlt. Es wird lediglich eine Wartezeit von 6 Tagen angeraten.
      Läßt sich alles ergoogeln. Manchmal haut er eben etwas auf die Pauke (auch wenn das für manchen jetzt an Majestätsbeleidigung grenzt).
      Ich denke allerdings das es angeraten ist im Falle des Falles sich selbst anzapfen zu lassen und/oder ungeimpfte Freunde/Familie sofern es planbar ist.

  • Regina

    Vielen Dank für diese vielen Informationen und die Aufklärung. Die Ruhe und die ganze Art und Weise des Vortrags tut trotz der schwierigen Infos gut und gibt Vertrauen

  • Andrea

    Hallo, ich bin sehr beeindruckt von der Ruhe mit welcher hier Informationen rübergebracht werden!
    Alles Liebe

  • Sabine

    Anmerkung: Der dänische Sportverband und auch Inter Mailand haben veröffentlich, dass Eriksen NICHT geimpft war.

    • Manfred S.

      hallo Sabine. zuvor gab es durchaus meldungen, dass die ital. mannschaft von erkisen geimpft wurde. das kann man ja hinterher leugnen. letztlich wissen wir es nicht.

  • Carola Kamp

    Schon vor 3 Jahrzehnten habe ich Herrn Doktor Klinghardt und seine Theorien kennengelernt. Vielen herzlichen Dank für so VIEL MUT, Sachlichkeit und Informationen!!!
    Danke für all die erwähnten Zusammenhänge und das Positive.
    Viel Licht und Liebe
    Caroline

  • Gabriele

    Die Beiträge sind allesamt sehr interssant! Ich stelle mir nun die Frage, falls ich eine Bluttransfusion bekommen sollte, dann wird mir der Wirkstoff, egal von welcher Impfung, übertragen?! Ist es dann so, alsob ich mich geimpft hätte?!

  • Lea

    Ich habe schon sooo viele Interviews mit Dr. Klinghardt gehört, folge ihm und ink-ag

    Und doch weiß er immer noch Neues zu berichten.
    DANKE dafür!

    Und danke für den Mut, immer und immer wieder so offen zu berichten.
    So viel Neues war es für mich nicht, dafür habe ich endlich mal den Zusammenhang zwischen den Spike-Proteinen und den hormonellen Auswirkungen verstanden 🤗

    Schade, dass all unsere guten Ärzte ins Ausland gehen mussten und müssen….

    Ein tolles Interview zum Abschluss im Rahmen eines wieder einmal sehr gelungenen United to heal-Kongresses.

    Ihr seid spitze!!!

  • Grit Kroiß

    ein super, super interessantes Interview mit Dr. Klinghardt. Den müsst Ihr öfters einladen.
    Noch nebenbei bemerkt, viele Leute wachen jetzt auf und sind auch auf die Straße gegangen um gegen die ganzen Corona-Maßnahmen zu demonstrieren, was ich auch schon getan habe. Aber man kann auch die geistige Welt um Unterstützung bitten. Ich habe von einem Kollegen ein gutes Gebet bekommen, was ich
    mit Euch teilen möchte. Und je mehr Leute beten, desto eher gibt es einen Erfolg.
    Liebe Engel,
    wenn es im göttlichen Sinne ist und Ihr es für richtig haltet, sorgt bitte dafür, dass dieses Corona-Theater
    samt der Corona-Maßnahmen schnellstmöglich aufgelöst wird. Des weiteren möge in diesem Zuge die
    aktuelle Regierung schnellstmöglich abgelöst und durch ein bestmöglich, gerechtes und positives System
    für die Menschen ersetzt werden. Habt vielen Dank!
    Alles Liebe Euch allen, Grit

    • Manfred S.

      ein dementi ist leicht gemacht. papier ist geduldig.
      ich lass etwas offen, wenn ich es nicht wirklich weiß.

  • Klaudia

    Super Beitrag!Vielen Dank!

  • Alf

    STERN PLUS
    ANMELDEN

    Panorama
    Politik
    Kultur

    Er hatte weder Covid-19 noch wurde er geimpft“ – Inter-Direktor geht auf Verschwörungstheorie ein

    Seine Mitspieler beobachteten die Situation mit Tränen in den Augen und bildeten eine Art Sichtschutz um ihn herum. Finnische Fans zeigten sich betroffen. „Das ist so schrecklich, ich habe keine Worte dafür.“ „Das Spiel ist jetzt egal. Wir wollene einfach nur, dass es ihm besser geht.“ Der Fußballverband Uefa teilte rund 30 Minuten später mit, Eriksen sei in einem stabilen Zustand in eine Klinik gebracht worden. Später erklärte der dänische Fußballverband, das Spiel werde noch am Samstagabend fortgesetzt. Zuvor sei den Spielern bestätigt worden, dass Eriksen in Ordnung sei. Bei der Rückkehr auf den Platz zollten die gegnerischen Spieler Eriksen und dem dänischen Team Respekt. Die Fans beider Mannschaften skandierten abwechselnd Eriksens Namen.

    Er brach ohne Fremdeinwirkung zusammen: In sozialen Medien bringen Verschwörungstheoretiker den Kollaps von Christian Eriksen mit Covid-19 zusammen. Doch nach Angaben von Inter-Mailand-Chef Marotta ist das gar nicht möglich.

    Christian Eriksen ist auf dem Weg der Besserung. Der dänische Nationalspieler und Mannschaftskapitän brach am Samstagabend beim EM-Vorrundenspiel gegen Finnland plötzlich zusammen und musste wiederbelebt werden. Der 29-Jährige ist zu weiteren Untersuchungen im Rigshospitalet in Kopenhagen. Noch haben die Ärzte sich nicht zur möglichen Ursache seines Kollapses geäußert. Doch in sozialen Medien machen bereits Verschwörungstheorien die Runde.

    Auf Twitter warfen einige Nutzer die Frage auf, ob sein Zusammenbruch mit einer Covid-19-Impfung oder -Erkrankung stehen könnte. Dieser Theorie widersprach Inter-Mailand-Direktor Beppe Marotta energisch. „Er hatte weder Covid-19 noch wurde er geimpft“, sagte Marotta zu „Football Italia“ über den Dänen, der beim italienischen Erstligisten Inter Mailand unter Vertrag ist. Nicht erkrankt und nicht geimpft – damit nimmt Marotta allen Verschwörungstheoretikern den Wind aus den Segeln.

  • Alf

    Lieber Dietrich,
    wo hast Du Deine Info her?
    Grüße Alf

  • Marie Lynn Falkenstein

    Vielen herzlichen Dank!
    Das ist erschreckend und bestärkend zugleich.
    Da habe ich noch viel dran zu kauen.
    Danke

  • C. Becker

    Vielen Dank das Sie so offen und mutig diese so wichtige Informationen an uns weitergeben.
    Es ist erschreckend in was fuer eine Situation die Gesamte Menschheit hinein katapultiert wurde.

  • Daniela DB

    Dr. med. Dietrich Klinghardt spricht etwa nach 00:28h von TESTS x-Sumer. Leider konnte ich nichts darüber finden. Wahrscheinlich

    Habe ich es falsch verstanden. Einen Link hat es unter dem Interview auch nicht. Können Sie mir da weiterhelfen?

    • Manfred S.

      weitere informationen könnte das klinghardt institut haben. es heißt INK.
      oder mal in der facebookgruppe nachfragen: Klinghardt-Methoden.

    • Danke für das gut gemachte Konferenzvideo. Danke und uns allen von Herzen alles Gute.

    • Zoomer

    • Brigitte

      Hallo, könnte zoomer gemeint sein?

      • Manfred S.

        hallo Brigitte, ich denke auch, es ist „zoomer“ gemeint.

  • Werner S.

    Ich möchte diese Seite auf LinkedIn und FB teilen. Wenn das Interview aber morgen schon nicht mehr aufgeschaltet ist, werden Interessierte ins Leere laufen. Ich kann auf die Freischaltung am 6./7. hinweisen. Was, wenn jemand so kurzfristig das Interview nicht hören kann?

    • Manfred S.

      hallo Werner, dann bleibt wohl nur, sich das paket zu gönnen. es steckt ja auch enorm viel arbeit in so einem kongress. da macht der erwerb sinn.

      • Kara

        Finde es schade dass ich so ein wichtiges Interview vor den Menschen zurück haltet, bloss weil ihr dran verdienen wollt. Gebt es doch bitte frei und fragt nach Spenden. Ich habe auch so einen Kongress gemacht und meine Auslagen nicht zurück bekommen und heftig draufgezahlt! Aber hier geht es ja jetzt um die Gesundheit von Millionen und die ZUKUNFT der MENSCHEIT. Konnte mir das Interview leider nicht ansehen, war zu spät.

        • Manfred S.

          hallo Kara, das interview – ebenso die anderen- ist noch mal für einen tag freigeschaltet. in der facebookgruppe Klinghardt-Methoden hat sich einer die mühe gemacht und ein kleines protokoll vom interview eingestellt.

  • maren

    so so sehr berührt. ganz lieben Dank an Dr. Klinghardt und Doris & Mathias. Klar , deutlich und sehr stimmig mit einer Ruhe, die Mut macht und bestärkt. Bestärkt, weiterhin der eigenen Intuition zu folgen und automatisch das Wissen dafür anzuziehen… in voller Resonanz. Danke & Danke & Danke….

  • Renate

    Lieber Mathias, liebe Doris,
    herzlichen Dank für eure Begleitung des Interviews; ihr habt gleichzeitig eine Betroffenheit, Berührung und spontane Heiterkeit gezeigt und alles in unaufgeregter Ruhe. Für mich ist es bei diesem Thema sehr wichtig, dass ihr durch eure Art meine Emotionalitat beim Hören der Aussagen ausgleichen könnt.
    Danke für diesen Kongress.
    Rena

  • Nadja

    Vielen vielen Dank für das sehr informative und berührende Interview mit so viel Hintergrundwissen. Was mich interessieren würde, ist die Entgiftung von den Tests. Ich musste 6-7 Mal bisher Tests machen. Ich hatte immer danach eine geschwollene Nase und Dr. Klinghardt sagte dass sich ein Kristallgitter bilden kann, wie kann man das verhindern? Vielen Dank. Viele Grüße aus NRW

    • Maya

      Das würde mich auch interessieren.

    • Karl Poller

      Ja, auch mich interessiert dies, da ich seit Ende Januar 2021 einmal wöchentlich ein Antigen-Schnelltest absolvieren muß, damit ich meine Mutter im Pflegeheim besuchen kann. Durch die geringen Inzidenzzahlen fällt jetzt dieser Test Gottseidank weg.
      Ich habe seit den Tests auch immer eine angeschwollene Nasenschleimhaut und morgens auch viel „Ablagerungen“ zum Ausspülen.
      Was kann ich gegen die besagten „Kristallgitter“ tun?

      • Manfred S.

        was man da reinigend machen kann, ist mir auch nicht ganz klar. eventuell ginge eine salzwasser-spülung. salzwasser bindet. – ohne gewähr.

  • Vroni

    Wie kann man sich denn vor der Ansteckung von Geimpften schützen? Oft weiß man ja gar nicht, wer alles geimpft ist?

    • Manfred S.

      hallo Vroni, in einem anderen interview, siehe youtube, empfiehlt er, kiefernnadel-tee zu trinken.

  • Ela

    tolles interview, aber der Fußballspieler war scheinbar nachweislich nicht geimpft, vielleicht könnt ihr dazu noch was sagen…

    • Manfred S.

      jallo Ela, vielleicht war es ein gerücht, dass er geimpft wurde.
      leider gabs auch gegenteilige infos und da heutzutage vom mainstream zebsiert wird, dass sich die balken biegen, wissen wir nicht wirklich, was war.
      erinnert ein bißchen an die werbekampagne pro impfen. da wurde mit dem foto von günter jauch geworben,man sieht seinen arm mit pflaster. er war aber (noch) gar nicht geimpft.

  • Heidi S.

    Welch ein Interview. – Danke dafür, uns behutsam zu erinnern, daß uns statt eines Absturzes die Möglichkeit bleibt, gedanklich das Leben zu formen für eine gute Zukunft. Die Liebe zum Leben kann uns nicht genommen werden. Das kann Wunder wirken.

  • Birgit Hörger

    An die Veranstalter:
    gibt es eine Möglichkeit, die Therapieansätze von Dr. Klinghardt zu bekommen, ich bin Ärztin und arbeite naturheilkundlich. Für einen Link oder Datei wäre ich sehr dankbar.
    Liebe Grüße. Birgit

    • Manfred S.

      hallo Birgit, schau dir mal die webseite seine instituts an. da kann man „shop“ anklicken. ich meine, da kann man einige aufgezeichnete seminare erwerben. bücher hat er auch geschrieben,
      und auf facebook, in der gruppe Klinghardt-Methoden, werden auch seine aktuellen abend-seminare angeboten.
      die webseite: https://www.ink.ag/dr.-klinghardt/vita/

  • Gerda

    Das muss ich jetzt erst mal verdauen… es ist mir richtig schlecht geworden

  • Eve

    Für mich die beste Interview mit Lars Friedrich und Dr Graf ! Dr Klinghardt hat fachlich bestätigt, was ich schon in Internet gelesen habe : die 4 toten Piloten von BA und diese Covid Activer Card in den 5G Box und die Übertragung von Nebenwirkungen.
    Eine Freundin vom mir hatte keine Perioden mehr seit über 1 Jahr, nach einer Spaziergang mit 2 frischen Geimpften hatte sie wieder Blutung, mit allen PMS Symptome wie früher…
    Sie sollen auch ihre Haustiere krank machen, ich weiß es nicht, ob es stimmt, es würde mich interessiert, wenn jemand etwas erlebt hat. Ich bin Tierhomöopathin und ich habe genug mit den Folgen den normalen Impfungen bei Tiere zu kämpfen, ich brauche nicht etwas dazu !
    Ich möchte die Geimpften nicht stigmatisieren, aber schließlich lassen sie die meistens impfen für ihre egoistische kurzsichtige Konsum und viele werden ihre Kinder impfen, nur damit sie reisen können, schrecklich !
    Ganz wichtig für die Bluttransfusion : man soll immer in der Tasche ein Papier tragen, daß man in keinen Fall eine Bluttransfusion will ( weder Eigenblut noch Vollblut, Blutfraktionen oder andere bluthaltende Substanzen ) sondern nur mit Infusion von blutfrei aufegebauten Plasmaexpander 26. Mit Geburtdatum, Datum und Unterschrift.
    Danke auch an Mathias und Doris !

    • Kara

      Danke für den TIPP! Habe es gleich umgesetzt!

  • Dagmar

    Lest das Buch „Das Medienmonopol“, damit wird vieles klar, gibt es kostenlos im Netz. Wie kann ich mich als nichtgeimpfter Mensch schützen vor den Spike Proteinen von Geimpften???

  • Anne

    Auch ich bedanke mich ganz herzlich für dieses Interview mit Dr. Klinghardt. Anfangs war ich geneigt nicht mehr weiter zu hören. In vielen Bereichen fand ich es wirklich spooky; was und wem soll man nun noch glauben?! Ich bin froh dabei geblieben zu sein, denn die ruhige positive Art von Dr. Klinghardt und von Euch Mathias & Doris war für mich bei diesem Interview besonders. Da ist der „Nachsatz“ so wichtig: der eigenen Intuition immer wieder zu vertrauen, sie überhaupt wahrnehmen! Und die Achtung davor, dass es einen Sinn hat, dass ich / wir gerade jetzt auf dieser Welt sind.
    Vielen Dank für diesen Kongress!!!

  • Susanne

    Vielen Dank Herr Dr. Klinghardt

  • Christina

    Toller Doc, toller Mensch. 1.000 Mal herzlichen Dank für die Informationen.

  • Chira Ursula Stille

    Das war das stärkste Interview, dass ich bis jetzt hier gehört habe. Herzlichen Dank Dr. Klinghardt.
    Ich kenne Sie persönlich schon noch von früheren Vorträgen in Deutschland.

    Besonders bedanken möchte ich mich für die Information, dass wir mit dem Photonenfeld unserer DNA,
    mit unserem Lichtkörper, nicht nur in Kontakt sind mit allem was lebt, sondern auch mit den Höheren Welten und mit Gott. Damit hat die Aussage, „Unsere Essenz ist Licht“ oder „Wir sind alle EINS“ für mich
    eine ganz andere Gewichtung bekommen. Dafür kann ich Ihnen nicht genug danken.

    Auch die Aussage, dass das Virus ein Bewußtsein hat (wie alles was existiert) und nicht die Intention hat zu töten, war für mich beruhigend.
    Erschüttert hat mich, dass die kleinen Mädchen, 3 und 5 Jahre alt, nach dem Besuch bei den Großeltern Blutungen bekommen haben. Sind sie jetzt steril oder welche weiteren Auswirkungen wird das haben ?

    Schockiert hat mich, dass in die 5G Masten Chips mit „Covid Aktivator“ eingebaut werden. Aber ich denke, Gott wird es nicht zulassen, dass seine Schöpfung zerstört wird. Es heißt doch, dass zwischen dem Kampf von Dunkelheit und Licht, das Licht bereits auf der Siegerseite sei, obwohl wir da noch sehr viel dazu beitragen müssen. Es kommt auf uns an: „Worauf wir unsere Aufmerksamkeit legen, dahin fließt unsere Lebenskraft“.
    Es wurde gefragt, was wir tun können ? Ich verbinde mich jeden Tag mit meinem „Himmlichen Team“ und mit dem Herzen Gottes und mit der Seele Gottes und bitte um Göttlichen Lichtschutz und stelle mich in den Lichtkanal Gottes. Das ist der eine Schutz.
    Der andere ist, wenn wir in der Liebe sind, in der Dankbarkeit und dem Mitgefühl mit anderen. Das hat eine Schwingungsfrequenz von 150 Hz. und mehr. Das innig gesprochene Gebet hat eine Frequenz von 120-350 Hz. Wogegen das Virus eine Schwingungsfrequenz von 5,5 Hz hat.

    Lasst uns also höher schwingen und das Leben leben, wie schon Dr. Klinghardt sagte, durch singen, lachen, lieben und tanzen, meditieren und beten, dann kann das Virus nicht an uns heran. (Die Frequenzen basieren auf der Dr. Arbeit von David R. Hawkins und stammen aus dem Buch „Power Vs Force“)

    Ich wünsche allen, den Vortragenden, den Interviewern und den Zuhörern die ganze Gesundheit, die Liebe und das Licht in ihren Herzen und verbleibe mit viel Zuversicht, Dank und Gottvertrauen, Chira

  • Inge Wilhelm

    Ich lese gerade all die vielen Kommentare. Kann die Begeisterung NICHT teilen. Mir sind die nüchternen klaren Gedanken der homöopathischen Ärzte/Therapeuten lieber.Vgl. Interview mit Frau Dr. Rosina Sonnenschmidt. Das alles, was in diesem Interview als“Beleg“ angeführt wird, riecht mir zu viel nach Verschwörungsmythen. United to heal brauchte in solchen Fällen einen Faktencheck, was aber von Euch drei gar nicht leistbar wäre. Beispiel der Fall Eriksen.
    Es gibt sehr gute medizinische Gründe, sich NICHT impfen zu lassen. Dazu brauche ich weder Bill Gates als Feindbild noch irgendwelche Horrorszenarien von der Reduzierung der Menschheit durch Impfung. Bitte kritisch bleiben, in die eine wie in die andere Richtung!!

    • Eve

      Liebe Inge, es ist für viele Menschen nicht vorstellbar, was auf unsere Erde momentan passiert, deshalb ist den Mülleimer „Verschwörungstheorie“ sehr praktisch und wird viel benützt.
      Das Problem ist, daß viele Prognosen und Zukunftspläne von „Verschwörungstheoretiker“ in rasante Geschwindigkeit sich erfüllen haben und Realität geworden sind. Ich verstehe, daß Du Dr Sonnenschmidt lieber zu hörst, aber auch sie wird mit dieser Realität konfrontiert.
      Ich bin selbst Tierhomöopathe und ich bin froh, daß Dr Klinghardt richtig betont hat, es ist keine Impfung, sondern eine genetische Behandlung mit extremen Folgen, weil es Teilweise von vielen Dozenten hier nicht wirklich unterstrichen worden ist.

  • Peter

    dass noch nie ein Virus isoliert wurde, das bekam ich schon des Öfteren zu hören.
    wenn das so sein sollte, wie kann man dann überhaut verschiedene Viren klassifizieren???

    und wenn sie noch nie isoliert wurden, wie können sie dann im Labor gezüchtet und weiter gegeben werden???

    noch größere Frage: wie ist es überhaupt möglich, dass solche Labore erlaubt sind ???
    Das ist ja noch perverser als die klassische Rüstungsindustrie.

    Letzter Punkt: die Sache mit dem 5G Corona Aktivator. wenn das wirklich stimmen sollt, dann müsste das ja viele Tausend Jahre Knast für die dafür verantwortlichen Menschen ( Kreaturen ) geben!

  • Isabel

    Klinghardt weiss unglaublich viel und hat uns viele wichtige Infos gegeben in den Jahren. Sehr schade finde ich, dass er zwar super Möglichkeiten hat, zu heilen, dies aber für das Gros der Menschen aus finanziellen Gründen nicht mal im Ansatz möglich ist. Natürlich kostet so manches kein Geld wie Lachen und Meditieren. Aber das reicht halt für viele so gar nicht. Seine Apharese ist genial, aber nicht umsetzbar für viele, die sie aber dringend bräuchten.

  • Christine

    Hallo sehr interresanter Vortrag. Vielen Dank hierfür allerdings habe ich bereits eine Veröffentlichung im Netz entdeckt wo das Thema Unfruchtbarkeit behandelt bzw abgestritten wird. Ggf könnten sie hierzu nochmal kurz Stellung nehmen.
    Vielen Dank

    https://www.uniklinikum-jena.de/geburtsmedizin_media/1_Wir+sind+f%C3%BCr+Sie+da/Impfung_unfruchtbarkeit.pdf

  • Ich bin tief dankbar für diese Informationen, Herr Dr. Klinghardt. Vielen Dank auch für das sehr gute Interview. Ich konnte mich schon auf mehreren Kanälen gut informieren, aber hier fühle ich mich „wirklich“ informiert. Eine Impfung kam für mich von Anfang an nicht in Frage und ich wusst auch sofort, dass dies keine „Pandemie“ ist. Leider konnte ich nicht alle Menschen in meinem Umfeld davon überzeugen, aber zumindest meine Töchter.

  • Ewa

    Ja, auch ich bin sehr dankbar über dieses weiter gegebene Wissen, denn wenn die Wahrheit ans Licht kommt, wird es einfach heller… Eine Frage, wie hieß dieses Medikament bitte? Hydro….

  • ULK—KTD

    Herzlichen Dank an das „United to Heal“ Team für Euer unermüdliches Bemühen die Information über den „Tellerrand“ zu tragen.
    Dank meiner Online Verbindung zu Euch bekomme ich diese wertvollen Berichte hier in Brasilien, denn hier berichten die Mainstream Medien so wie auch in Germany….
    ich bin beeindruckt von der weltweiten „Gehirnverschmutzung“ — denn bei einer Gehirnwäsche hätten wir einen klareren Blick!
    Würde gerne Euer Online—Paket kaufen, ist jedoch beim hiesigen Wechselkurs (1×6.5) nicht machbar,
    Wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und Kraft…..
    ULK—KTD

  • Anne

    Ich habe in Berlin-Wilmersdorf die Laternen mit den 5G Kästen direkt vor der Haustür und es ist leider auch stark spürbar. Nun bin ich „Gott sei Dank“ nicht geimpft, doch was kann ich noch tun, um mich vor der Strahlung zu schützen? Außer umziehen;-)

    Ich bin dankbar für jeden Hinweis! Oder einen weiteren Homöopathie-Kongress zu diesem Thema.

  • mary

    danke. bin nicht sicher, ob ich alles glauben kann, was der so sympathische referent sagt / herausgefunden hat. es wird sich zeigen. aber es ist wundervoll, diesen ganz anderen blickwinkel kennenzulernen.
    meine einstellung: glaube nichts und halte alles für möglich.

  • Maria

    Maria
    Das Klinghardt Interview ist großartig. Es hat meine Intuition bestätigt, dass Covid 19 ein Kampfstoff ist. …
    Alles ist schwer zu verkraften. Gott gibt uns die Kraft und führt uns. Wir müssen die Verantwortung für unser Tun und dessen Auswirkungen übernehmen.
    In diesem Sinne lasst uns einander ermutigen und miteinander durch dieses Nadelöhr gehen.
    Glück auf!

  • Birgit

    Ein beeindruckend ehrlich und mutiges Interview, was mir sehr gefallen hat. Wieder haben sich mir neue Zusammenhänge eröffnet. Doch ich bin ehrlich, wenn ich das alles zu Beginn der so genannten „Pandemie“ – die nach der alten Definition der WHO (bis 2009) keine gewesen wäre – gehört hätte, wäre ich ins zweifeln gekommen. Jedoch durch die ständige Auseinandersetzung fügt sich ein Mosaiksteinchen zum nächsten und wird zum Ganzen – mit immer wieder neuen Erkenntnissen angereichert, die ich erschreckend finde.
    Manchmal macht mir das auch Angst, wenn ich mir die Zukunft vorstelle…
    Manchmal bin ich traurig, wütend und enttäuscht über so viel negative, geballte Macht, Gewalt, Geldgier, Fremdbestimmung, Hass, Neid… in unserer Welt.
    Doch bin ich ein Mensch, der an das Gute glaubt – auch wenn es manchmal schwer fällt.
    Und deshalb wüsche ich uns allen, dass wir mutig vorangehen, mutig weiter machen, Menschen helfen, uns für sie und Projekte einsetzen, gute Lösungen finden, selbst wenn’s schief geht oder wir nicht den von uns gewünschten und erhofften Erfolg sehen oder er sich nicht einstellen will. – Wir haben auch nicht an einem Tag laufen gelernt. Wie oft sind wir hingefallen… und immer wieder sind wir aufgestanden und haben es versucht… Tag für Tag, Woche für Woche… Wir brauchten erst noch weitere Erfahrungen. Und wir, wir brauchen Geduld.
    Herzlichen Dank an Dr. Klinghardt und alle die es ermöglicht haben, dass wir solche Informationen und Hintergrund-Wissen bekommen, um uns selbst ein Bild machen zu können.
    Birgit

  • Ernst

    Bitte prüft die Aussage rund um das Thema Blutspende in USA 🇺🇸, dass geimpfte Personen nicht zur Spende zugelassen sind, wird mir aus Florida nicht bestätigt.
    Beste Grüße Eva E

  • Juliana

    Danke, dass ich an diesem so beeindruckenden Interview mit Dr. Klinghardt und dem einfühlsamen Team Doris & Matthias Berner teilnehmen durfte.

    Einige Zusammenhänge, zwischen dem was ich in der letzten Zeit bei der Klangarbeit wahrgenommen habe, haben nun, durch die ausgezeichneten Erklärungen von Dr. med. Klinghardt, einen Sinn erhalten. Es ist wohl tatsächlich so, dass die Eigenschwingung der geimpften Menschen eine starke Veränderung erlebt.
    Was für mich vor diesem Interview absolut so nicht verständlich war und keinen Sinn ergab.

    Danke an das gesamte United To Heal – Team für alle diese hochinteressanten Interviews hier im Homöopathie-Kongress!

    Juliana

  • Ich bin ebenfalls sehr dankbar für den United heal kongress.

    Ich war auch von Anfang an gegen die Impfung. Habe aber inzwischen lauter Geimpfte um mich herum und ebenfalls das Gefühl, dass es mich gesundheitlich tangiert.

    Nachdem ich heute nochmals von einer Bekannten die Aufforderung bekam mich schleunigst impfen zu lassen, sogar mit Angabe der Möglichkeit „ganz unkonventionell am kommenden Sonntag“
    habe ich mir das Interview von Dr. Klinghardt heute noch einmal angeschaut und mir jede Menge Notizen gemacht.

    Jetzt endlich habe ich die Stärke mich gegen diese Menschen, die mich zum impfen drängen möchten, zu wehren.
    Mit fester Überzeugung habe ich mit einigen Fakten geantwortet.

    Tausend Dank für diesen Kongress, tausend Dank für die Initiatoren und Speaker.

    Mögen sich alle Gleichgesinnten immer mehr finden und wirken.

    Diana

  • Franziska

    Ich habe auch in Deutschland etwas kurioses erlebt:
    Kurz vor Ausbruch von Corona bekam ich ein Email von der Herstellerfirma meines Sauerstoff-Ozon-Gerätes, am 23.9.19. Ich wurde informiert, dass es mir ab sofort untersagt ist, Sauerstoff-Ozon-Blutbehandlungen zu machen. Diese Behandlungsform wurde für Heilpraktiker kurzerhand verboten. Das gab es noch nie so schlagartig, bisher gab es immer einen Bestandsschutz.
    Als dann Corona kam und alle nach Sauerstoff geschrien haben – also da bekam ich schon ein ganz komisches Gefühl. Mein Eindruck war tatsächlich, dass es absichtlich verboten wurde, damit dieses Hilfsmittel nun nicht mehr zur Verfügung stehen konnte für die vielen Patienten, die Sauerstoff gebraucht hätten.

  • I know this site presents quality dependent content and extra data, is there any other web page
    which gives these kinds of stuff in quality?

  • It’s actually a great and helpful piece of info. I’m glad that you shared this useful info
    with us. Please stay us informed like this. Thanks for sharing.

  • Great delivery. Great arguments. Keep up the good work.

  • I just like the valuable info you provide to your
    articles. I’ll bookmark your weblog and test again right here regularly.
    I am rather certain I’ll be informed many new stuff proper
    right here! Good luck for the following!

  • These are truly enormous ideas in on the topic of blogging.
    You have touched some pleasant factors here. Any way keep up wrinting.

  • If you desire to get a great deal from this article then you have to apply such techniques to your won weblog.
    asmr https://app.gumroad.com/asmr2021/p/best-asmr-online asmr

  • I am genuinely grateful to the holder of this web site who has shared
    this enormous piece of writing at at this time. cheap flights http://1704milesapart.tumblr.com/ cheap flights

  • I always spent my half an hour to read this blog’s posts every day along with a mug of coffee.
    quest bars http://bit.ly/3jZgEA2 quest bars

  • Very good information. Lucky me I discovered your website by chance (stumbleupon).
    I’ve book-marked it for later! scoliosis surgery https://0401mm.tumblr.com/ scoliosis surgery

  • You’re so awesome! I don’t think I’ve read through a single thing like that before.
    So great to find someone with genuine thoughts on this issue.
    Seriously.. thank you for starting this up. This website is one thing that is required on the internet, someone with a bit of originality!

    ps4 games https://bitly.com/3nkdKIi ps4 games

  • What’s Going down i’m new to this, I stumbled
    upon this I’ve discovered It absolutely useful and it has aided me out
    loads. I’m hoping to give a contribution & help different users like its aided me.
    Good job. scoliosis surgery https://coub.com/stories/962966-scoliosis-surgery scoliosis surgery

  • Hello everyone, it’s my first pay a quick visit at this website, and paragraph is really
    fruitful in support of me, keep up posting these types of articles or
    reviews. quest bars https://www.iherb.com/search?kw=quest%20bars quest bars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.