In Würde altern

gesund SEIN bis ins hohe Alter

11.-20. Nov 2022

Online Homöopathie Kongress

Dr. med. Philipp Lehrke Teil 1 & 2
Teil 1
Teil 2

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Dr. med. Philipp Lehrke Teil 1 & 2
Würdevoll leben und heilen trotz Krebs
Anhand von 3 beeindruckenden Fallbeispielen zeigt Herr Dr. med. Lehrke auf, dass es sich lohnt, den homöopathischen Weg kontinuierlich zu gehen und wie Heilung trotz schlechten Prognosen und Hindernissen möglich wird.
Tipp: Ein Fachvortrag der Extraklasse. Die geheilten Fälle sind mehr als beeindruckend. Sehr lehrreich!

Herr Dr. med. Lehrke präsentiert in diesem 2. Teil Studien, die überzeugen.
Tipp: Wichtige Argumentationshilfen, die essentiell für die Anerkennung der Homöopathie sind.

Dr. med. Philipp Lehrke ist homöopathischer Arzt (Diplom Homöopathie, Weiterbildungsberechtigung Homöopathie, Ausbilder für das ärztliche Diplom Homöopathie) aus der klassisch homöopathischen Kent-Künzli-Spinedi-Schule. Er arbeitete von 2007-2010 in der Clinica Santa Croce unter Leitung von Dr. Dario Spinedi und Dr. Jens Wurster und übertrug das stationäre Behandlungskonzept auf die ambulante Praxis in Form der homöopathischen Intensivtherapie zur Behandlung schwerer Erkrankungen und Krebs.
Er ist Hauptautor des Buches "Adjuvante Homöopathie in der Onkologie", wo er die Möglichkeiten der homöopathischen Krebsbehandlung aufzeigt. Er promovierte über das Thema "Impfverhalten bei homöopathischen Ärzten", welches unter dem Titel "Impfkonzepte in der Homöopathie" erschien und erhielt hierfür den Förderpreis der Karl und Veronica Carstens-Stiftung.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das
In Würde altern

gesund SEIN bis ins hohe Alter

Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

25 Kommentare

  • Elisabeth

    Ich kann diesen Vortrag nicht öffnen. Es ist Tag 8. Er interessiert mich sehr, da ich klassische Homöopathin bin.

    • Simone

      Es gibt zwei Teile von dem Interview. Sie müssen erst unter dem Vorschaubild des Interviews den gewünschten Teil auswählen. (antippen / anklicken) Danach können Sie das Interview abspielen.

  • Birgit Jung

    So ein tolles Interview von Dr. Lehrke.
    Besonders finde ich, dass er so sympathisch auch Irrwege dokumentiert und sich damit noch verdeutlicht wie wunderbar die klassische Homöopathie „funktioniert“.
    Vielen herzlichen Dank für diesen tollen Beitrag.

  • Gaby Sikora-Schmidt

    Hallo,
    Sie hatten in dem Interview die Frage gestellt, welches Mittel bei Angst vor Krebs in Betracht zu ziehen sei, Herr Dr. Lehrke hat die Antwort leider nicht gegeben, oder ich habe es überhört. Könnten Sie es mir bitte nennen?
    Leider sind Sie außer der Statistik auch gar nicht weiter darauf eingegangen, obwohl ich glaube, dass es mehrere Gründe gäbe. Das würde mich noch sehr interessieren. Haben Sie vielen Dank.
    Herzliche Grüße
    Gaby Sikora-Schmidt

    • Manfred S.

      hallo Frau Sikora, das symptom „angst vor krebs“ haben viele mittel.

  • Kathrin

    Vielen Dank für diesen hoffnungsvollen Beitrag für CA Patienten von Dr. Lehrke! Und wieder ist der Beweis der Heilung durch Homöopathie erbracht, die man gerade in dieser schweren Zeit zeitnah nutzen sollte.
    Hier auch noch meinen Dank an das unitedtoheal Team für eure großartige Arbeit.

  • andre ernst

    kann es nicht offnen

    • Simone

      Es gibt zwei Teile von dem Interview. Sie müssen erst unter dem Vorschaubild des Interviews den gewünschten Teil auswählen. (antippen / anklicken) Danach können Sie das Interview abspielen.

  • annette

    Annette

    Wunderbar, diese Ärzte gibt es viel zu wenig!
    Nehmen Sie denn noch Patienten an?
    Ich habe tiefen Respekt vor Ihrer Arbeit.

  • Gabi Dorner

    Sehr schöner Vortrag, der zeigt, dass Schulmedizin und Homöopathie sich durchaus sinnvoll ergänzen können, wenn der Behandler sich auf beiden Gebieten gut auskennt.

  • Annerose Lesky

    sehr interessanter Vortrag, ich bin sehr dankbar dass es die Homöopathie gibt ,jedoch in Österreich wird diese nicht gerne erwähnt bzw angenommen, meine Ärztin hat die Homöopathie nieder gelegt, sehr schade, LG

  • Uta

    Wieviel Prozent der Fälle laufen so gut wie die vorgestellten? In Ihrer Praxis?

  • Beate.Schlichtmann

    Ein sehr gutes Interview von Gaby mit einem
    hervorragenden Dr. Lerke Ich bin begeistert und
    freue mich schon sehr auf den 2. Teil. 🙏 Danke

    • Manfred S.

      hallo Beate, der 2. teil ist bereits anklickbar, unterm video.

  • Barbara

    Von dem her…
    Welches Mittel hilft mir, das herausfiltern zu können?
    Von dem her 🤔

  • Helena

    Danke, danke, für diesen interessanten Fachvortrag. Er macht Mut, für uns Therapeuten und für die Patienten. Vielen Dank.

  • Julia Welscher

    sehr gut und wirklichMut machend ,sich auch schwierigen
    Behandlungen zu stellen und es zu versuchen! Danke!

  • Anouk

    Grandioser, toll strukturierter und sehr wertvoller Vortrag 🙏😊, ganz herzlichen Dank an Dr. Lehrke und Gaby plus ans ganze Team! 💕

  • Barbara

    Ganz herzlichen Dank für diesen tollen, interessanten und Mut machenden Beitrag!

  • Anke Hilliges

    Wie sehen Sie die Erkenntnisse von Dr. Hamer?
    Beziehen Sie dieses Wissen in Ihre homöopathische Behandlung mit ein?

  • Anke Hilliges

    Wie sieht das Zusammenspiel mit Phytotherapeutischen Mitteln sowohl innerlich als auch äußerlich als Ergänztung bzw. als Unterstützung des Prozesses aus?

  • Gabriele Jeschke

    Gabi Schörkes ständiges, banales Dazwischenlabern ist sehr störend. Im Laufe des Kongresses wurde es immer mehr und oft sehr überflüssig. Dr Lehrke hat es gut bewältigt.
    Tut mir leid, das zu bemerken. Wir hatten so gute, qualifizierte Referenten. Vielen Dank für den Kongress. Bis auf bald.

  • Jenni

    Hallo, ich vermute das er die tatsächlichen Heilungen aus Rechtlichen gründen nicht als Fallbeispiele nennen durfte.

  • Konny

    Fundierter und ermutigender Vortrag, vielen Dank an Dr. Lehrke. Schade, dass er immer nur von der ärztlichen Homöopathie gesprochen hat, Ausnahme: Für die Homöopathie werben sollten auch die Heilpraktiker.

    Ich denke, gemeinsam können wir viel erreichen, auch in der Behandlung schwerster Erkrankungen.

  • Dr.med.Sigrid Krahnstöver

    Wie heißt die Apotheke, über die man Q Potenzen nach Stanga beziehen kann ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.