In Würde altern

gesund SEIN bis ins hohe Alter

11.-20. Nov 2022

Online Homöopathie Kongress

Dr. med. Wolf Bergmann

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Dr. med. Wolf Bergmann
Wie können wir gesund SEIN bis ins hohe Alter, trotz Diagnosen und Krankheiten?
In diesem zutiefst ehrlichen Interview spricht Dr. med. Bergmann darüber, wie wir trotz Krankheiten in einen Frieden kommen und erfüllt leben können. Du erfährst im Interview wunderschöne Fallbeispiele und lernst spannende Arzneien kennen:
- Warum Diospyrus Kaki ein wichtiges Heilmittel für 5- G und strahlenbelastete Patienten ist und welche Potenzen am wirkungsvollsten sind.
- Warum das wenig bekannte Mittel TNT für kriegstraumatisierte Menschen das Heilmittel der Wahl sein kann.
Tipp: Dieses Interview ist ein Geschenk für alle Jürgen Becker und C4 Fans. Herr Dr.med. Wolf Bergmann berührt und öffnet die Herzen durch seine liebevolle Authentizität und gelebte Weisheit.

Dr. med. Wolf Bergmann - Facharzt für Allgemeinmedizin. Zunächst große schulmedizinische Allgemeinpraxis in München. Ab 1991 in Praxisgemeinschaft mit Jürgen Becker als homöopathischer Kassenarzt in Freiburg. Seit 2002 Einzelkämpfer in homöopathischer Kassenpraxis. Seit Anfang 2010 homöopathische Privatpraxis. Weiterbildungsermächtigung in Homöopathie seit 1998. Vielfältige Dozententätigkeit, bis heute Mitglied im Freiburger Dozententeam.

Langjährige intensive Beschäftigung mit Fragen der Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit und mit den Auswirkungen ionisierender und nicht-ionisierender Strahlung auf biologische Regelkreise. Mitglied der „Internationalen Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges, Ärzte in sozialer Verantwortung“ (IPPNW). Mitglied und wissenschaftlicher Beirat der mobilfunkkritischen Wissenschaftlervereinigung „Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie.“ Zunehmende Ausrichtung der Kräfte auf Fragen eines Frequenzwechsels von der Matrix der Zerstörung und des Krieges zur Matrix der Heilung. (Stichwort „Heilungsbiotope“)

Liebe Interessierte an dem Werk und Buch von Jürgen Becker „Neue Welten der Homöopathie und der Kräfte des Lebens."
Wenn Sie nur die Einleitung zu diesem ungewöhnlichen Buch und sein Inhaltsverzeichnis lesen, gewinnen Sie schon einen Eindruck über die Themenvielfalt und eine Ahnung von der Tiefe einer solchen Reise zu den „Substanzwesenskräften." In den 2 Anhängen finden Sie Auszüge aus der Einleitung und das Inhaltsverzeichnis. Möge es Ihr waches Interesse und Ihre lebendige Neugier wecken. „Dazu brauchen Sie nicht mehr als gesunde Sinne, ein ehrliches Herz, einen unvoreingenommenen Geist – und die Bereitschaft, mit den Kräften des Lebens in unmittelbaren Kontakt zu treten." (Jürgen Becker. S. 9).

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das
In Würde altern

gesund SEIN bis ins hohe Alter

Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

58 Kommentare

  • Gundula

    Danke, lieber Herr Bergmann, für dieses wunderbare Gespräch! Ich bin tief berührt und in großer Resonanz mit Ihnen! Danke!

  • Maria

    Warmherzig und wunderbar! Und so wichtige Infos für unsere lädierte Zeit! DANKE lieber Dr. Wolf Bergmann !

  • Manfred S.

    danke für ein berührendes interview.
    den artikel der holl. homöopathin zum kaki-baum kann man hier lesen.https://www.narayana-verlag.de/spektrum-homoeopathie/mit-strahlung-ueberleben-kaki-der-weltenbaum

  • Regina

    vielen dank..sehr berührend🙏

    leider finde ich keine bestellmöglichkeit für die c4 potenzen…
    auch nicht in der angegebenen apotheke in belgien.
    vllt. können sie weiterhelfen.
    danke
    und herzenslichter🙏

    • Yogena

      Liebe Regina, er sprach von der Ratsapotheke in Bergzabern. Vielleicht wirst du da fündig ? Ich wünsche dir Erfolg dabei . LG Yogena

      • Hallo Yogena,
        ich möchte dir kurz auf deine Frage antworten. Die Ratsapotheke ist in Rheinzabern, an der franz. Grenze. Sie schicken die Arzneien überall hin, das funktioniert super. Ich bestelle dort seit vielen Jahren die handverriebenen C4 Mittel.Tel. 07272 930940

        peggy schmah

    • Sabine Schröder

      in Rheinzaubern
      TEL. 07272930940

    • Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

      vielleicht schon in den Kommentaren gefunden: C4 Mittel gibt es in der Ratsapotheke Rheinzabern. Tel 07272 / 930940.
      In der belgischen Apotheke gibt es Diosparos Kaki Creveld.

      Herzliche Grüße Wolf Bergmann

  • Margit

    Lieber Dr. Bergmann, es ist wunderbar, magisch mystisch und noch nie so erlebt, was Sie uns hier schenken…!!
    Solche Erklärungen, die sooo gut tun, sind sooo heilsam, allein bei Zuhören….
    Ganz ganz Lieben Dank
    Auch Dir, liebe Gabi ganz Lieben Dank für Deine Fragen, sie sprechen sicher vielen aus dem Herzen…

    Liebe Grüße

    Margit

  • Julia

    Lieber Dr. Bergmann, Sie sind so ein wunderbarer Menschen. Danke, danke, danke, dass wir an Ihren Erfahrungen und an Ihrer Herzlichkeit teilnehmen durften. Alles Liebe für Sie Gottes Reichen Segen!!!

  • katharina

    Es war so schön Ihnen zuzuhören und auch von Dr. Becker zu hören. Ich hatte das große Glück, noch bei ihm Seminare belegen zu können. Vielen Dank und Gesundheit für Sie, Dr. Bergmann.
    Namasté

  • Ute

    Herzlichen Dank für das berührende Interview – für so viel Menschlichkeit.

  • Ute

    Ich bin so tief berührt von diesem Interview- es erklärt und zeigt so Tiefes auf. HERZLICHEN DANK:)

  • Margit

    Hallo zusammen…

    hier noch eine letzte Frage zu den Potenzen…:
    Welche Potenz nimmt man am besten bei Diospyros Kaki?
    und wer schreibt ein Rezept aus, wenn man es wieder nicht, wie bei so vielen mittlerweile…, so nicht bekommt…?

    Wo kann man es beziehen?

    Dankeschön und Liebe Grüße

    Margit

  • Margit

    habe gerade den Link über das Buch entdeckt, wo die Verordnungen über D. Kaki drin stehen…
    Leider spricht man hier von Granulen, viele verschiedene MK und so weiter…

    Ist wohl besser, man wendet sich an Dr. Bergann selbst, um das Richtige zu bekommen…??!!

    Für Laien ist es sicher erstmal ungeeignet und andere Therapeuten kennen dieses Mittel wohl eher noch nicht, oder??

    Danke und Viele Grüße

    Margit

  • Sylvia

    Lieber Herr Bergmann, liebe Gabi,
    zwei weise Seelen, die sich getroffen haben.
    Vielen Dank, dass ich eure Begegnung und die besondere Sicht auf Heilung gepaart mit homöopathischem Praxiswissen miterleben durfte.
    Herzlichst Sylvia

  • Sissi

    Dieses Interview ist ein Schatz !
    DANKE

  • yolande

    herr bergmann ich bin nur noch am schluchsen so haben sie mich bis tief ins herz gerührt und danke für die erwähnung des mittel diospyrus dass ich schon lange suchte und mich sehr anspricht. sie sind einsehr wertvoller mensch und für vielen menschen ein leuchturm und vorbild
    danke danke danke

  • Anika

    Lieber Herr Bergmann – was soll ich sagen: Ich bin tiiieeef berührt. Dieses offene Herz, dass Sie uns und offensichtlich Ihren Patienten entgegenbringen, vermittelt mir selbst das tiefe Gefühl des Angenommenseins.
    Ihre tiefgründige Sichtweise regt sehr zum Nachdenken an und macht Lust, sich ebenfalls wieder tiefgründiger mit unseren Mitmenschen zu beschäftigen und ihr strahlendes Wesen aus all den Krankheitsschichten herauszupellen.

    Haben Sie 1000 Dank für Ihre ergreifenden Worte.

  • sylvia

    Dankeschön,
    für dieses sehr nahe , berührende Gespräch.
    Während des Zuhörens und Hineinfühlens kam eine Antwort.
    Die vollständige Zuwendung dem Menschen gegenüber – die Herzensverbindung – dieses sich mit dem Anderen/mir/ Ein zu verbinden- Mitgefühl erinnert den Menschen an seine Vollkommenheit .Die Mittel scheinen das Paradox des Lebens ( Trauma/ Diospyrus Kaki)in die Einheit zu bringen mit dem Feld der Heilung .
    Wunderschön ist die Dankbarkeit und Wertschätzung mit der Dr. Bergmann von seinem Lehrer und Menschen spricht , die auch seine Lehrmeister sind.

    Namste

  • Claudia

    Vielen Dank für das wertvolle und berührende Interview, und vor allem so viel Wissen bereichert durch viele Erfahrungen mit uns zu teilen.

  • Marlene

    Hier habe ich im Frühjar Diospyros kaki Creveld und Radix Diospyros kaki Creveld bestellt:
    Apotheek Denys BVBA
    Kasteellaan 74
    BE- 9000 Gent
    Tel 0032.9.225.20.69
    BTW BE 0422.862.194
    http://www.apodenys.be
    info@apodenys.be

    Schöne Grüße aus München

  • Binda

    Danke, danke, danke für dieses soo berührende Interview, zutiefst menschlich und herzenserwärmend!

  • Martina Winter

    Herzlichen Dank für dieses tief berührende Interview! 💗🙏🏻

  • Carmen

    Welch wunderbares Gespräch…herzöffnend, Hoffnung gebend und ich schwinge in Resonanz!!
    Danke

  • Danke für das tolle Interview! Wenn nichts mehr am richtigen Platz ist, kann TNT helfen,..als Glonoinum erhältlich
    Liebe Grüße

  • Regine

    Das Mittel heißt Oleander torimaki, gibs in der Isarturm Apotheke

  • Sabine

    Danke für das wundervolle, berührende Interview!

  • Regine

    Die Ratsapotheke ist in Rheinzabern

    Wo bekommt man das Diospyrus kaki?

  • Lydia

    Dieses Interview ist eine besondere Perle unter den Interviews, auch wenn die anderen ebenfalls sehr gut sind!
    Sehr herzlichen Dank an Dr. Wolf Bergmann, Gaby und dem ganzen Team!

  • Grit

    Was für ein berührendes und gleichzeitig starkes Interview. Ein von Herzen kommendes Dankeschön an euch wunderbare Seelen. Danke.

  • Stefanie Wittmann

    So herzlichen Dank für Ihre Berührbarkeit und Menschlichkeit

  • Elke

    Vielen Dank für dieses werthvolle Interview Herr Dr. Bergmann und Gabi!

  • Stefanie

    Lieber Herr Bergmann,sie haben mich mit ihrem Sein, sehr berührt. Vielen Dank für ihr Wissen und ihre Erfahrungen, die sie mit uns geteilt haben.
    Die Ratsapotheke, bei der man die C4 Potenzen bekommt ist in Rheinzabern in der Pfalz.
    Ich lasse mich gerne dort beraten und man bekommt fast alles an Homöopatie.

  • Karin

    Vielen, herzlichen Dank für das spannende und aufschlussreiche Interview! Da spriest Hoffnung …

  • Ganz herzlichen Dank, Dr. Bergmann für dieses tief berührende Interview! So viel menschliche Wärme, so viel Lebensweisheit und homöopathisches Wissen – das ist Balsam für die Seele Ich habe damals – von über 30 Jahren – an den Bad Boller Homöopathiewochen teilgenommen, die Dr. Gerhadus Lang ins Leben gerufen hatte! Da war auch Jürgen Becker dabei. Das hat meine homöopathische Behandlungsweise in meiner eigenen Praxis zuteifst geprägt! Ich bin all den Dozenten von damals unendlich dankbar!! Und es ist ein Geschek, einen Arzt wie Sie, Dr. Bergmann, erleben zu dürfen!! Ich wünsche Ihnen von Herzen, dass sie noch lange wirken können!!

  • Gerti

    Vielen herzlichen Dank. Hat mich sehr berührt.
    Alles Liebe

  • Almut

    Lieber Herr Dr. Bergmann, liebe Gabi,
    innigen Dank für dieses zu Herzen gehende hilfreiche und von Lebenskraft und Liebe strahlende Interview.
    Ein Leuchtturm des Kongresses!
    Almut

  • Wiltraut Reich, Dr.med

    Berührend, ehrlich, menschlich , “ unverpackt“ !!
    Dieses Interview macht deutlich, um was es bei der Entfaltung unserer menschlichen Potentiale geht.
    “ hättet ihr die Liebe nicht, ihr wäret nur ein tönernes ( leeres ) Gefäß“ , so oder so ähnlich steht es in der Bibel.

  • Doris

    Herzlichen Dank
    für dieses einfühlsame schöne Interview, es hat mich die große Herzenswärme von Herrn Dr. Bergmann sehr berührt.
    Es ist immer wieder sehr ermutigend von dem Erfahrungsschatz lebenserfahrender Menschen zu lernen, mögen sie uns noch lange begleiten
    lieben Gruß

  • Johanna

    Dieses Interview ist so wunderbar, ich bin tief berührt und mag gerade keine Worte machen, sondern mich (auch) nur verneigen! 🙏

  • Sylvia

    Ein herzliches Dankeschön an Sie
    Herr Dr.Bergmann für das schöne und so berührende
    Interview.
    Sie vermitteln so viel Wissen und Herzensbildung.
    Sie sind ein Geschenk des Himmels 🙏🕉❤️

    Herzlichen Dank auch an Gabi und das gesamte Team
    Namaste

  • Renate Barbara

    Herzlichen Dank, lieber Herr Dr. Bergmann für Ihr Mensch-Sein und Ihre Berührbarkeit auf allen Ebenen. Sie strahlen für mich so eine Lebensweisheit aus, sei es als Mensch und in Ihrer Berufung als Arzt. Danke von Herzen, dass es Sie gibt. Danke von Herzen an dich, liebe Gabi Schörk, für dein einfühlsames Sein und Wirken.

  • Christiane Maria

    Sehr berührend !

    Ein Heiler,wie man ihn sich wünscht,Herz und Verstand !

    Lieben Dank Dr. Bergmann !

    Bleiben Sie noch ganz lange so wach und frisch !

  • Anna

    Danke ❤️

  • danke für dieses tief berührende Interview.

    diospyrkos kaki: welche Potenzen sind empfehlenswert?

  • Gerda

    Jetzt, kurz vor Mitternacht, möchte ich mich für dieses, mich tiefberührende Gespräch bedanken. Viele Anregungen, vieles zum Nachdenken und Bedenken – einfach wunderbar

  • Gisela

    JA genau, eine wunderbare Menschlichkeit und Zartheit wie Frau Schörk es benennt! Diese Größe das zu leben, herzlichen Dank!!!
    Wow, Heilungsbiotope- das spricht mich total an!! Genau das möchte ich machen, konkret. Ein Stück Land kaufen und darauf einen Paradiesgarten auf Permakulturbasis. Zur Selbst- und Andererversorgung. Für Tiere, Menschen und Pflanzen und Pilze.. Das geht auch alleine, denke ich. Fast überall. Meines soll in Thüringen sein, ist zumindest momentan meine Vorstellung und erstmal Vision.
    Wo kriege ich weitere Infos zu diesem Kongress zu den Heilungsbiotopen?

  • Elisabeth

    Ganz dankbar.
    Ganz berührt.

  • Patricia de Caluwé

    Wundervolles Interview. Danke

  • Brigitte

    Danke für dieses wertvolle und Hoffnung schenkende Interview.

  • Sabine

    Sehr beeindruckend und berührend. Herzlichen Dank dafür!

  • Inge

    Gaaaaanz herzlichen Dank, ich kann den Dank kaum in Worten ausdrücken liebe Frau Schörk und Herr Dr. Bergmann mir kommen auch die Tränen der Dankbarkeit. Sie haben mich tota inspiriert !!!! Und mir fällt dazu noch ein: Höre nie auf anzufangen – Fange nie an aufzuhören. Ich nehme soviel mit auf diesem Kongress und freue mich es mit ganz vielen Menschen zu teilen und wünsche Ihnen beiden ganz viel Licht und 💘 und natürlich auch allen und allem. Herzlichst Inge

  • Sabine Zeller

    Lieber Wolf Bergmann,
    wie schön auf diesem Wege noch einmal von dir zu hören, einsehr berührendes Interview, vielen Dank. Auch noch mal an Jürgen Becker zu erinnern. Auch für mich war er mit den vielen anderen Dozenten der Homöopathie Tage in Bad Boll vor über 30 Jahren sehr prägend auf meinem Homöopathie-Weg und ich erinnere mich sehr, sehr gerne an die „Wochen“. 1997 durfte ich dann bei dir in deiner kleinen Gastwohnung in der Wiehre wohnen, als ich in der Praxis bei Jürgen Becker für einige Wochen famulierte. Ich war gerade das 1. Mal schwanger. Wahrscheinlich erinnerst du dich gar nicht mehr. Aber auf diesem Wege noch mal Danke für deine Gastfreundschaft, ich erinnere mich gerne an die Wochen.
    Liebe Grüße aus Wuppertal Sabine

  • Liebe Sabine,

    die Erinnerung ist nur schemenhaft. Ich war damals ja schwerstkrank mit dem sicheren Gefühl, das nicht mehr lange überleben zu können. Und jetzt lebe ich immer noch! Und freue mich über Deine mich berührende Resonanz.

    Herzlichen Dank und Herzliche Grüße Wolf

  • Marianne

    Lieber Herr Bergmann,

    ganz herzlichen Dank für dieses so tiefgehende, mich im Herzen berührte Interview.
    Ganz herzlichen Dank für das enorme Wissen, das Sie uns weitergegeben haben, in einer so menschlichen Weise.

    Vielen Dank für den Link Heilungsbiotope.

    Vielen Dank auch an Gabi für die so einfühlsame Art zu interviewen.

    Ich wünsche Ihnen Gesundheit und Gottes Begleitung.

    Tausend Dank 🙏🏻🌷

    Marianne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.